- Für mehr Schöpferbewusstsein -

Hier eine Reihe an Themen, die regelmäßig in Sessions mit mir bearbeitet werden. Wenn dir eine Situation zu schaffen macht, klopfen da meistens mehrere dieser Themen an, die hier aufgelistet werden. Welche das sind, das finden wir bei unserer Analyse heraus.

-> Um ein Thema zu lösen und dir die nötige Stabilität zu verleihen, braucht es entweder eine energetische Session plus eventuell ein Nachgespräch oder eine Begleitung über eine gewisse Zeit. Auch das wird in der Analyse abgefragt.

Themen-Auswahl (wird immer wieder erweitert):

​Selbst-Liebe

Für Menschen, die sich für nicht liebenswert halten.

Geburt/Urvertrauen

Für Menschen, die energetisch hier noch gar nicht angekommen sind.

Einsamkeit

Für Menschen, die sich wie ausgestorben fühlen, wenn es still wird, um sie herum.

Lebensfreude

Für Menschen, die mehr oder weniger von ihrem Gedankenkarussell vereinahmt werden.

Ins Gefühl gehen

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, aus dem Verstand und ins Gefühl zu gehen und sich deshalb größtenteils ihres Schöpferbewusstseins berauben.

Herausforderungen

Für Menschen, die vor einem neuen Lebensabschnitt stehen und denen diese Veränderung schlaflose Nächte bereitet.

Stagnation

Für Menschen, die fürchten, dass sich an einer unglücklichen Lebenssituation nie etwas ändern wird.

Sich zeigen

Für Menschen, denen es Probleme bereitet, im Mittelpunkt zu stehen.


Sich zurückhalten

Für Menschen, die sich immer wieder in den Vordergrund drängen müssen, weil sie gesehen werden wollen.

Die Tage sind gezählt

Für Menschen, die es schmerzt, wenn was auch immer zu Ende geht.

Verantwortung übernehmen

Für Menschen, die sich verantwortlich fühlen, zu helfen, sobald jemand mit sich im Drama ist.

Verantwortung übertragen

Für Menschen, die gerne ihr Drama im Feld eines Anderen abspielen, damit sie sich damit nicht alleine fühlen.

Eigenes Drama

Für Menschen, die Angst vor ihrem eigenen Leid haben.

Sich unter Kontrolle haben

Für Menschen, die emotional reagieren, sobald sie angetriggert werden. Sei es, dass sie dann zickig werden, bockig, traurig oder aggressiv.

Fremdes Drama

Für Menschen, die vom Leid eines anderen runtergezogen werden.

Kontroll-Verlust

Für Menschen, die die Negativität eines Anderen fürchten.

Weltschmerz

Für Menschen, die darunter leiden, dass soviel Unrecht auf der Welt passiert. Sei es den Menschen, Tieren und/oder der Natur.

Aufschieberitis

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, all die lästigen Aufgaben anzugehen, die das Leben ihnen aufträgt.

Kompensation

Für Menschen, die von Mangelgefühlen in Beschlag genommen werden und da nicht raus finden.

Träume verwirklichen

Für Menschen, die sich nicht erlauben, ihre Träume anzugehen und zu verwirklichen.

Sich präsentieren

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich öffentlich zu präsentieren.

Kritik-Fähigkeit 

Für Menschen, die mit Kritik negativ resonieren, sei sie noch so konstruktiv und sachlich.


Kritiker

Für Menschen, die Verbesserungsvorschläge machen und dafür mit Negativität bestraft werden.

Sein Ding machen

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, ihren Herzens-Weg zu gehen, aus Angst, sie könnten falsche Entscheidungen treffen.

Papathema

Für Menschen, die Themen mit ihrem Vater haben, allen voran natürlich Mangel an Papaliebe.

Mamathema

Für Menschen, die Themen mit der Mutter haben, allen voran natürlich Mangel an Mamaliebe.

Das Eltern-Sein

Für Menschen, die sich in der Rolle als Elternteil unwohl fühlen. Oder das Gefühl haben, versagt zu haben. Oder keine Liebe für das eigene Kind spüren.

Negatives Partnerbild

Für Menschen, die immer wieder den gleichen Typ Herzmensch ins Feld ziehen - und dann enttäuscht sind, dass es wieder scheitert oder gescheitert ist und die darüber frustriert sind.

Negatives Freundschaftsbild

Für Menschen, die sich gerne Freundschaften aufbauen würden, aber immer wieder enttäuscht werden, sich ausgenutzt fühlen oder was auch immer.

Negatives Kollegenbild

Für Menschen, die ein Problem mit Arbeitskollegen und/oder der Konkurrenz haben.

Negatives Menschenbild

Für Menschen, die mit anderen nicht können, weil sie ein schlechtes Bild von den Menschen an sich haben und dadurch Schwierigkeiten haben, in der Gesellschaft Anschluß zu finden.

Verlust-Angst

Für Menschen, die Angst haben, etwas oder jemanden zu verlieren.

Sexualität

Für Menschen, die ein Thema mit Sexualität haben und sich wünschen würden, es genießen zu können.

​Nähe zulassen

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, jemanden an ihr Herz zu lassen, aus Angst verletzt zu werden.

Bedürfnisse äußern

Für Menschen, die ein Bedürfnis haben, aber es nicht zeigen, aus Angst vor Ablehnung oder weil sie Sorge haben, den anderen damit zu triggern.

Bedürfnisse ablehnen

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, das Bedürfnis eines anderen abzulehnen, obwohl sie es nicht befriedigen wollen oder vielleicht selbst ein ganz anderes Bedürfnis haben.

Eifersucht

Für Menschen, die mit Eifersucht zu kämpfen haben.

-> in der Partnerschaft

-> in der Freundschaft

-> in der Gesellschaft

-> im Business

Ausgegrenzt werden

Für Menschen, die Angst haben, dass man sie ausgrenzt. Aus einer Beziehung. Dem Beruf. Aus einem Abend. Ect.

Jemanden Ausgrenzen

Für Menschen, die sich nicht trauen, jemanden auszugrenzen, obwohl sich das Zusammensein mit demjenigen nicht stimmig anfühlt.

Projektionsfläche

Für Menschen, die ein Problem damit haben, dass andere ihre Negativität auf sie projezieren.

Grenzen setzen

Für Menschen, sie sich nicht trauen, verbal oder nonverbal ihre eigenen Grenzen zu kommunizieren.

Grenzen akzeptieren

Für Menschen, die sich vor den Kopf gestoßen fühlen, wenn man ihnen Grenzen aufzeigt.

Aktivität genießen

Für Menschen, die nur schwer in die Gänge kommen und kaum Lust haben, aktiv zu sein.

Feierabend

Für Menschen, die ​nicht abschalten können, obwohl es an der Zeit wäre, sich von der (Gedanken-)Arbeit zu erholen.

Führung übernehmen

Für Menschen, die andere die Führung überlassen, weil ihnen das Vertrauen in sich fehlt.

Führung überlassen

Für Menschen, die sich schwer damit tun, anderen die Führung zu überlassen und im Vertrauen zu bleiben.

Anerkennung

Für Menschen, die sich mehr Anerkennung wünschen.

-> in der Partnerschaft

-> in der Freundschaft

-> für die Gesellschaft

-> im Business

Neid

Für Menschen, die anderen neidisch sind, für das Aussehen, das Vermögen, das Können, ect.

Rastlosigkeit

Für Menschen, die nicht mal zufrieden sein können und immer das Gefühl haben, es ist noch nicht genug.

Altersvorsorge

Für Menschen, die Angst haben, dass sie im hohen Alter nicht mehr versorgt sind/werden.​

Altlasten

Für Menschen, die etwas in der Vergangenheit erlebt haben, das sie noch immer mit sich herum schleppen und das sie endlich aufgearbeitet haben wollen.

Die Liebe zum Geld

Für Menschen, die ein negatives Bild von Geld haben und es dadurch energetisch ablehnen.

Eigene Wertschätzung

Für Menschen, die sich für nicht wertvoll erachten:

-> als Herzmensch

-> als Freund

-> in der Gesellschaft

-> im Business

Fremde Wertschätzung

Für Menschen, die sich geringgeschätzt fühlen:

-> vom Herzmensch

-> von Freunden

-> von der Gesellschaft

-> im Business

Tempel unserer Seele:

​-> den Körper annehmen

​-> Eßverhalten

​-> Trinkverhalten

​-> Körperpflege

​​-> Bewegungs-Freude

Entwöhnung von:

-> Rauchen

-> Alkohol

Liebe aktivieren

Für Menschen, die (wieder) Liebe für jemand anderes empfinden möchten. Für den Partner, das eigene Kind, einem Familienangehörigen oder wem auch immer.

Toxische Bindungen

Für Menschen, d​ie emotional an jemanden gebunden sind und das gelöst haben möchten, weil es ihnen mehr schadet, als dass es ihnen etwas bringt.

Phobien

-> Spinnen

-> Schlangen

-> Enge

-> Menschenansammlungen

-> Vor dem Rot werden

-> Vor einer Prüfung

-> Vor Corona

-> Vor einer Impfung

-> Was anderes?

Abhängigkeit

Für Menschen, die etwas oder jemanden brauchen, ansonsten fühlen sie sich nicht lebensfähig.

Allgemein

Wut? Ärger? Hoffnungslosigkeit? Ganz egal, welche negativen Gefühle dir auch zu schaffen machen, dahinter verbergen sich Geschichten, die angehört und geklärt werden wollen. Wenn du nicht weißt, was mit dir los ist, können wir das herausfinden und lösen.

-> Session-Infos <-​