- Meine Regeln -

Energie-Arbeit macht man nicht so nebenher - und ist auch eine sehr sensible Angelegenheit, für beide Parteien. Damit sich eine Zusammnenarbeit auch stimmig anfühlt, hier ein paar meiner Grundsätze und Hintergrund-Infos:

Keine direkte Akquise:

Ich dränge niemanden eine Zusammenarbeit auf, egal, wie eindeutig jemand an seinen Mangel-Themen leidet. Jeder entscheidet alleine für sich, wann die Zeit reif für Veränderung ist und ob ich der Richtige für eine Zusammenarbeit bin. Und falls da ein Herzens-Ja kommt, geht der- oder diejenige auf mich zu und fragt an - niemals umgekehrt.

Reinigung:

Im Anschluß eines Gesprächs (egal welcher Art) muss ich mich energetisch reinigen - aus Selbstschutz und natürlich, um für den nächsten Klienten den Kopf frei zu haben.

-> Das hat zur Folge, dass ich das meiste oder gar alles, was innerhalb der Analyse oder einer Session besprochen wurde, außerhalb unserer Termine nicht auf dem Schirm habe. Das bitte nicht persönlich nehmen! Ich mache mir Notizen, die ich für unsere Zusammenarbeit benötige, aber die behalte ich mir nicht im Kopf.

Privat vs Berufliches:

Gerade weil ich beruflich und privat gut eingespannt bin, fehlen mir die Kapazitäten für einen privaten Austausch oder gar um neue Freundschaften zu knüpfen, selbst wenn wir uns außerordentlich gut verstehen. Auch das ist wirklich nichts Persönliches!

-> Überdies bietet das Störpotenzial, wenn sich Privates und Berufliches mischt, daher möchte ich das aus Respekt dir Gegenüber, der sich mir seelisch anvertraut, getrennt halten!​​

​​

Dialog mit deinem Herzen:

Ich führe im wahrsten Sinne des Wortes einen Dialog mit deinem Herzen - sowohl bei der Analyse, als auch bei der eigentlichen Arbeit - und nicht mit deinem Ego (Verstandes-Ebene).

So können wir sicher gehen, dass das, was wir erarbeiten, auch so von deinem Herzen so gewollt ist.

Da ich nicht unfehlbar bin, werde ich mich auch immer mit dir abstimmen - und darauf eingehen, wenn sich mal etwas nicht stimmig für dich anfühlen sollte.

Stillschweigen unserer Vereinbarungen:

Das, was wir ermitteln, bezüglich Auftragsvolumen und welchen Energie-Ausgleich du für das entsprechende Thema leisten magst, bleibt unter uns. ​

Geschützter Raum für deine Seele:

Für die Arbeit mit meinen Klienten eröffnen wir einen heiligen Raum, in dem das, was dort besprochen und erarbeitet wird, auch dort bleibt. Bei unserer Zusammenarbeit folge ich den Prinzipien der universellen Gesetze, vertraue auf meine Hellfühligkeit, Stärke und Intuition und ich setze alles daran, mit meinen Klienten die Themen zu lösen, die ihnen zu schaffen machen.

-> Session-Infos <-​