• Stefan

Energie-Jonglage

Wenn man sich bewusst macht, dass im Grunde alles Energie ist, kann man wunderbar damit spielen ... Man kann sich den jetzigen Moment vergegenwärtigen und die Energie seiner Umgebung aufnehmen und sich von ihr fluten lassen. Von der Natur. Der Mutter Erde. Die Luft riechen, die Geräusche filtern.

Man kann sich Vergangenheiten hingeben und die Energie aus zurückliegenden Zeiten aufnehmen. Schwere Energie, die einen runter drückt, quasi unverarbeitete Erlebnisse, Enttäuschungen, oder Energie, die einen sprudeln lässt. Schwingende Energie. Ein Lied im Kopf. Die Erinnerung an einen tollen Abend.

Es gibt die Energie der Phantasie. Sich eigene Welten kreieren. Und darin aufgehen. Man kann die Energie eines Löwen in sich spüren, wenn man sich in ihn einfühlt. Seine kraftvollen Bewegungen. Oder anderer Lebewesen.

Wenn man will, kann man die Energie einzelner Worte spüren. Alleine das Wort Energie beschert mir gerne eine Gänsehaut. Oder andere Kraftworte, wie Fokus! Leidenschaft! Glück! sind verknüpft, mit gewisser Energie. Besonders stark: Liebe! Dankbarkeit!

Natürlich haben Visionen eine starke Energie. Meist die, die uns antreiben ... Oder Farben. Zitronengelb hat eine andere Energie als dunkelgrau. Auch Nachrichten haben Energien. Nimm eine Nachricht auf, die dir Angst macht, und eine, die dir Hoffnung gibt ... Welche Energie willst du in dir haben? Oder das Miteinander mit Menschen. Der eine ist negativ und du sein Mülleimer, der andere positiv, der dich motiviert und mitreißt ...

Ich habe mir das nie bewusst gemacht, dass wir das beeinflussen können, welche Energie wir aufnehmen, und wo wir unsere Energie abgeben. Mit welchen Energien wir uns 'mischen'. Ich hab mich einfach treiben lassen. Oft hatte ich Glück, weil ich stark an meinen Träumen gearbeitet und einiges erreicht hab. Das flutete mich mit starker Energie und Lebenslust. Manchmal hatte ich Pech, weil mich Unglücklichkeiten in Beschlag genommen hatten. Dabei ist dieses Bewusstsein ein so mächtiges Werkzeug, um sich frei zu machen, und selbstbestimmt sein Leben in seiner ganzen Kraft zu gestalten.

Herzlichst,

Stefan von ✨Dialog mit deinem Herzen✨


 

©2020 Dialog mit deinem Herzen by Stefan


Impressum - Datenschutz