• Stefan

Energie ist wertfrei

Aktualisiert: Aug 20

Liebe, Sex, Geld.

Das sind Energie-Formen, die von den meisten Menschen falsch interpretiert werden. Schau an, wie du zu diesen Themen stehst, und du bekommst einen Eindruck davon, wie es um dich und dein Ego steht und wo die Blockaden sitzen. Und diese Blockaden hindern dich daran, dein Potenzial und das des Lebens auszuschöpfen und du dümpelst in deinem Da-Sein nur so dahin, in der Hoffnung, irgendetwas Aufregendes passiert. (Und wenn es passiert, kannst du oft nicht damit umgehen ... Die Traumfrau, auf die du in der Bar trifft und die Lust auf dich hat, der Traummann, der dich näher kennenlernen will, der plötzliche Lottogewinn)


Dabei sind Liebe, die Sexualität und das Geld absolut wertfreie Energieformen, mit denen man 'jonglieren' kann, wenn man sich im Schöpferbewusstsein befindet. Bist du in der Opferrolle, bleibst du darauf angewiesen, dass es das Außen gut mit dir meint. (Nur wird dir immer zwangsläufig der Mangel um die Ohren fliegen. Ein universelles Gesetz. ;-))

Deshalb ist es wichtig, dir ins Bewusstsein zu holen, dass unser Ego die Energien Liebe, Sex und Geld bewertet, je nachdem, welche Erfahrungen man damit verknüpft und entsprechend auf sie reagiert. Fühlt man sich ungeliebt und ist man oft verletzt worden, ist für viele die Liebe scheiße, und man verschließt sein Herz (Welch vergeudetes Potenzial!).

Fühlt man sich auf Sex reduziert, kann einem Sexualität anwidern, oder man lebt es mit angezogener Handbremse. (Dabei ist Sexualität gelebte Kreativität und Ausdruck von Lebensfreude!)

Mangelt es an Geld, schimpft man auf die Bonzen, und empfindet Geld als dreckig, und als etwas, für das man sich schämen sollte, wenn man es im Überfluss hat. (Kein Wunder, dass es dir dann bei so einem Denken niemals zufließen wird. ;-))


Sobald man sich von all diesen Konditionierungen und negativen Glaubenssätzen trennt, versteht man, dass einem diese Energien nicht 'gehören' und auch nicht böse sind, sondern, dass man mit ihnen spielen und in die Fülle kommen kann, wenn man mit ihnen umzugehen versteht.



Herzlichst,

Stefan von ✨Dialog mit deinem Herzen✨

 

©2020 Dialog mit deinem Herzen by Stefan


Impressum - Datenschutz