• Stefan

Bewahre dich nicht vor Fehlern

Eine zerbrochene Liebe.

Eine Freundschaft, die auf einer Lüge basierte.

Die Arbeit war für die Katz, der Job verloren.

Betrogen, gedemütigt, hintergangen.

Und jetzt stehst du da. Hast dich wieder aufgerafft. Aber das Herz ist zerfleddert. Und dann kommen sie, die Stimmen von Familie, Freunden, Kollegen, oder dem Nachbarn. Und dir wird zugeflüstert, dass sie es dir doch gleich gesagt haben! Oder sie das haben kommen sehen! Und du wolltest nicht auf sie hören!


Ich kenne solche Momente zur Genüge. Zigfach wurde mir das Herz zerrissen. Auf allen Ebenen. Und ja, im Schmerz dachte ich mir dann oft natürlich: ja, hätte ich doch auf die anderen gehört. Aber das war früher. Heute denke ich mir: Gut, dass ich nicht auf andere gehört hab! Hätte ich all diese Erfahrungen nicht gemacht, wäre ich nicht der, der ich heute bin. Ein Mann, der es liebt, zu sein, Erfahrungen zu sammeln und daraus zu lernen. Freilich hätten mich viele meiner Erlebnisse zerreißen können. Und ich aufgeben. Aber es liegt immer an jedem selbst, anzunehmen, was ist, und daraus zu lernen. Stärke zu entwickeln. Oder zu lamentieren und die Welt anzuklagen, dass sie nicht so funktioniert, wie wir uns das vorstellen.


Ich hab mich dazu entschieden, das Leben zu erfahren. Mit allen Sinnen. Und mich nicht davor ängstigen, dass mich etwas schmerzen könnte. Zumal rückblickend bertrachtet, niemals eine Erfahrung in Sachen Liebe, Freundschaft, Arbeit oder sonstige Begegnungen nur schlecht war, auch wenn sie schlecht endete. Im Gegenteil: Ich hab soviel positives erlebt. Mich gespürt. Gelernt. Und bin daraus gewachsen. Und hätte ich da zuvor auf die Stimmen gehört, die mich vor einem schlimmen Ende gewarnt hätten, wäre mir auch all der Wachstum vorenthalten geblieben. Und ich wäre nicht so stark, wie ich mich heute fühle.

Daher: Lass dir nicht einreden, dass du einen falschen Weg gegangen bist. Auch nicht von dir selbst!

Dein Weg war und ist genau richtig, für dein Löwenherz. <3


Herzlichst,

Stefan von ✨Dialog mit deinem Herzen✨


 

©2020 Dialog mit deinem Herzen by Stefan


Impressum - Datenschutz